• deutsch
  • english

Yahoo Gemini Native Ads

Yahoo Gemini Native Ads

Auf Yahoo News, Tumblr oder auch auf Yahoo Mail, sind native Ads seit Mai 2014 fester Bestandteil der Ausspielung. Diese sind gut erkennbar und als Werbung gekennzeichnet, jedoch binden sich jenen Anzeigen aufgrund ihres nativen (natürlichen) Aussehens sehr gut in den Inhalt einer Seite ein. Dies sorgt für ein nahtloses Benutzererlebnis und wirkt sich positiv auf die Performance der Kampagnen aus. (mehr…)


SEMY Awards 2015: QUISMA ist Deutschlands beste SEA-Agentur

QUISMA konnte die Jury überzeugen und gewann den Award "Beste SEA-Agentur"

Wenn der Key-Accounter zum Anzug greift und die Produktmanagerin zum Cocktailkleid, sind dies sichere Anzeichen für ein ganz besonderes Ereignis. Am vergangenen Dienstag traf sich die Suchmaschinen-Szene in Münchener Wappenhalle. Der Anlass: Die Verleihung der „Oscars“ der Online-Marketing-Branche – der deutsche Suchmaschinen-Preis (SEMY Award). Für QUISMA wurde es zu einem ganz besonderen Abend, denn das Performance-Netzwerk wurde zur besten SEA Agentur Deutschlands gekürt. (mehr…)


Are you ready to sell? Spielwaren-Anbieter im QUISMA Performance-Check

Wie gut präsentieren sich Spielwaren-Anbieter im Internet?

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten und damit Hochsaison für die Spielwarenbranche. Beachtliche 40 Prozent der Jahreseinnahmen werden laut Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) jedes Jahr im Weihnachtsgeschäft erzielt. QUISMA hat deshalb untersucht, wie sich bekannte Spielzeugwaren-Anbieter im Internet präsentieren. (mehr…)


Feed-Optimierung für Product Listing Ads – Auf die richtige Platzierung kommt es an!

Die Product Listing Ads auf Google sind nun seit einem Jahr kostenpflichtig, in der Zwischenzeit hat sich viel getan: Fast jeder Shopbetreiber wirbt mit diesem prominenten Format, bei dem neben einem aufmerksamkeitsstarken Produktbild auch der aktuelle Preis angezeigt wird. (mehr…)


Google reicht der Konkurrenz die Hand

Die EU-Wettbewerbsbehörde befasste sich vor kurzem erneut mit dem Internet-Konzern Google: Konkurrenten des Suchmaschinenriesen hatten sich beschwert, dass Google sie bei der Darstellung von Suchergebnissen – vor allem für Produkte, Hotels und Restaurants – diskriminiere. Kürzlich wurde in diesem Disput eine Einigung erzielt, nach der Google nun auch die Angebote der Konkurrenz prominent in den Ergebnissen platzieren müsste. Für die Umsetzung der Regelung bedarf es allerdings noch der Zustimmung der Wettbewerber. (mehr…)