• deutsch
  • english

„Mobile-Friendly“- Google zeigt dir, welche Seite für Mobile optimiert ist!

Mobile Endgeräte haben eine immer größere Bedeutung.

Immer mehr User nutzen zum Surfen oder Shoppen ihre mobilen Endgeräte. Suchanfragen über Smartphones und Tablets lösen somit die klassische Google-Desktop-Suche immer weiter ab. Entsprechend relevant sind Webseiten und Online-Shops, die mobil optimiert wurden. Auf diese Entwicklung müssen sich vor allem die Seitenbetreiber einstellen, denn noch immer gibt es einige, die nichts von der Seiten-Optimierung für mobile Endgeräte wissen wollen. Doch nun gibt es ein weiteres schlagkräftiges Argument, um sie von Gegenteil zu überzeugen. (mehr…)


Awareness of Relevance – in der richtigen Reihenfolge zu mehr Brand-Klicks

Awareness of Relevance mithilfe von Brand-Klicks

Die Online-Suche spielt für immer mehr Branchen eine bedeutende Rolle. Viele Unternehmen setzen dabei Suchmaschinenwerbung, engl. Search Engine Advertising (SEA), für Performance- und Awareness-Zwecke ein. Inbesondere SEA-Anzeigen, die bei generischen Suchbegriffen erscheinen, können dazu genutzt werden, die User auf den eigenen Online-Shop aufmerksam zu machen. Dieser Effekt wird auch als „Awareness of Relevance“ bezeichnet: Das bedeutet, der User entdeckt über die generischen Ergebnisse relevante Anbieter für seine Suche. (mehr…)


Neue Statistiken bei Google Adwords

Das Novum bei Google: Statistiken zu Anzeigengruppen

Auf vielfachen Wunsch wird Google in Kürze neue Statistiken in die AdWords-Konten integrieren. Bisher gab es diese lediglich auf Kampagnenebene: die für die Performance relevanten Statistiken zum Thema verlorene Impressionen. Nun hat Google gleich mehrere Neuigkeiten bekanntgegeben. (mehr…)


Lohnen sich Pausen bei SEA-Anzeigen?

Stoppen oder doch lieber laufen lassen?

Immer mehr Werbetreibende stellen sich die Frage, ob sie Anzeigen für Keywords pausieren sollen, wenn sie mit diesen auch im natürlichen Index gut vertreten sind. Immerhin könnte man sich, so die Meinung, das Geld für diese Klicks sparen. Zudem wurde die natürliche Platzierung oft durch SEO-Maßnahmen wie Contentoptimierung und Linkbuilding teuer „erkauft“. Diese Einstellung löst natürlich auch Bedenken auf Seiten der Suchmaschinenanbieter aus. (mehr…)