• deutsch
  • english

Felicitas Kaminski

Profil

Online-Marketing Manager

Felicitas ist seit ihrem Abitur 2012 im Online-Marketing bei QUISMA tätig. Als angehende Kauffrau für Marketingkommunikation liegt der Fokus ihrer Arbeit auf den Bereichen SEA, Performance Display und Marketing. In ihrer Freizeit betreibt sie leidenschaftlich gerne Schautanzsport und hat eine Vorliebe für Reisen in warme Länder.

Beiträge von Felicitas Kaminski:

Down to Business: Google fasst Unternehmensdienste zusammen

Um den Google-Auftritt von kleinen und mittelständischen Firmen so unkompliziert und bequem wie möglich zu gestalten, stellt Google seit Neustem das plattformübergreifendes Tool „Google My Business“ zur Verfügung. Damit soll die Pflege der verschiedenen Services der Suchmaschine, wie beispielsweise Google-Maps oder Google+, vereinfacht werden. (mehr…)

Donnerstag, 17. Juli 2014 in Suchmaschinenoptimierung SEO

Die Farbwahl als ein entscheidender Faktor in der Conversion Optimierung

Der Call-to-Action (CTA) ist eine gezielt an den Kunden gerichtete Handlungsaufforderung innerhalb einer Marketing-Kampagne. Diese tritt im Online-Marketing meist in der Form eines Buttons auf der Landingpage, einer Produktdetailseite, im Funnel oder im Warenkorb auf. Doch der CTA hat immer die gleiche Absicht: Orientierung geben, Vertrauen und Sicherheit vermitteln. Er gibt dem User den nötigen Impuls, das beworbene Produkt zu kaufen oder eine andere erwünschte Aktion wie zum Beispiel einen Download oder eine Newsletter-Anmeldung auf der Webseite zu vollziehen. (mehr…)

Freitag, 23. Mai 2014 in Conversion Optimierung

Google Zertifizierte Händler – Gehen Sie auf Nummer sicher!

Durch das Wachstum im Bereich E-Commerce haben sich die Geschäftsmodelle in den letzten Jahren stark verändert. Diese Entwicklung zeigt sich nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland. Der Bundesverband der digitalen Wirtschaft (BVDW) prognostiziert bis 2015 einen Anstieg des Gesamtumsatzes auf knapp 41,2 Milliarden Euro. Für das laufende Jahr geht der Verband von einem Umsatzvolumen in Höhe von 25,5 Milliarden Euro aus und in den kommenden vier Jahren soll der Markt jährlich um rund 13 Prozent wachsen. (mehr…)

Freitag, 17. Januar 2014 in Allgemein