• deutsch
  • english

SEO Campixx – SEO par excellence

  • Vom 15. bis 17. März fanden die SEO Campixx und der NEXT LEVEL DAY vor den Toren Berlins am Müggelsee statt. Die SEO Campixx 2013 war bereits die fünfte „Unkonferenz“, die eine gelungene Symbiose aus Barcamp, SEO-Konferenz und Networking-Event darstellt. Auch in diesem Jahr lässt sich festhalten: Es ist die beliebteste und begehrteste SEO-Konferenz im deutschsprachigen Raum.

 

Wie jedes Jahr ein Erfolg: Die SEO Campixx

Wie jedes Jahr ein Erfolg: Die SEO Campixx

Die SEO Campixx 2013, die im vergangenen Jahr auf der Seite seo-united.de zum besten SEO Event 2012 gekürt wurde, bot drei Tage Vorträge, Workshops und Zeit zum Networking. Bei bis zu 14 gleichzeitig stattfindenden Slots setzte sich das Programm aus 140 Vorträgen und Workshops zusammen. Die Teilnehmerzahl belief sich dieses Jahr auf 550, wobei die 100 letzten Tickets im sogenannten „F5“-Battle in eineinhalb Minuten vergriffen waren. Der NEXT LEVEL DAY fand am Freitag, den 15.3. und somit einen Tag vor der eigentlichen SEO Campixx statt. Wetterbedingte Flugstornierungen sorgten dafür, dass zum Start der Veranstaltung viele Teilnehmer noch nicht angekommen waren und statt mit dem Flugzeug im Auto oder mit der Bahn anreisten. Der NEXT LEVEL DAY beschäftigte sich nicht mit klassischen SEO-Themen, sondern motivierte zum „Blick über den Tellerrand hinaus“. SEO ist in den vergangenen Jahren zunehmend komplexer geworden, und es spielen immer mehr Aspekte aus anderen Kanälen eine Rolle. Dieser Tatsache wurde entsprechend bei den Themen Rechnung getragen. So sprach beispielsweise Anthony-James Owen über Guerilla Marketing und Karl Kratz, Online-Marketing-Spezialist, gab allgemeine Tipps zum Thema Online Marketing.

Schwerpunkt der SEO Campixx

Mit Updates und Penalties der letzten Jahre hat Google in jüngster Vergangenheit die SEO-Welt erheblich aufgewirbelt. Das konnte man auch dem diesjährigen Schwerpunkt der Veranstaltung entnehmen. Dominierten in den vergangenen Jahren noch Themen wie Linknetzwerke, Linkkauf und auch so mancher Black-Hat-Trick, so war 2013 eindeutig das „Content-Marketing“ der rote Faden der SEO Campixx. So waren die Erstellung von hochwertigem Content, die Planung und Durchführung von aufwändigen Linkbaits bis hin zur Generierung von „Google-konformen“ Links häufig Gegenstand der verschiedenen Sessions.

Rahmenprogramm der Campixx

Das Rahmenprogramm der Veranstaltung bot viele weitere Highlights. Das SEO Jeopardy von Kai Spriestersbach und Thomas Zeithaml, ein Original SWAT-Training mit Jochen Schweizer, Bullriding, Hau den Lukas, ein SEO-Quartett oder die Auftritte der Bands SAMAVAYO und den United Four sorgten für die richtige Stimmung. Der vielbeschworene Spirit der SEO Campixx war allgegenwärtig spürbar und das Konzept der Unkonferenz mit den zahlreichen Vorträgen und Workshops sorgte dafür, dass jeder „SpiritR“ ein Maximum an Networking-Möglichkeiten nutzen konnte.

Ein Kritikpunkt sei an dieser Stelle, dass bei besonders beliebten Vorträgen, wie „Die Power der internen Verlinkung“ von Kai Spriestersbach und Thomas Zeithaml oder die „kleine Schreibschule“ von Eric Kubitz, die Räumlichkeiten für den großen Andrang nicht genügten. Gerade diese Präsentationen hätten einen größeren Raum verdient. Vielleicht sollte bei der nächsten Campixx stärker darauf geachtet werden, welche Themen und Referenten besonders attraktiv sind, um dies bei der Raumplanung berücksichtigen zu können. Ansonsten kann man zurecht sagen, dass die Campixx 2013 ein voller Erfolg war – ein großes Lob an die Veranstalter Marco Janck und sein Team für die tolle Organisation.

Präsentationen der SEO Campixx 2013:

Christian Schulz
Darius Erdt
Dr. Martin Schirmbacher
Eric Kubitz
Jan-Willem Bobbink
Kai Spriestersbach
Karl Kratz
Markus Markert
Sebastian Blum GmbH
Sebastian Weber
Stephan Walcher
Sven Deutschländer
Thomas Rafelsberger
Thomas Zeithaml

Weitere Recaps der Veranstaltung finden sich unter folgenden Links:

AKM3 Team
Alexander Holl
Alexander Russ
Andor Palau
Barketing – Michael Fritz
Benjamin Spies
Benjamin Wingerter
Björn Instinsky
Borris Härring
Carsten Hinrichs
Chris Götzmann
Christian Sullhöfer
Christoph Gotzmann
Christoph Metz
Die SEO Tanten
Dominik Wojcik
Edgar Wiest
Fabian Rossbacher
Felix Beilharz
Henri Apell
Marcell Sarcözy
Thomas Schulze
Nicolas Sacotte
Onpage.org
Susann Wasikowski



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.