• deutsch
  • english

Saisonalitäten im Affiliate Marketing – Zweites Kalenderhalbjahr

Wie bereits angekündigt, melden wir uns pünktlich während des Sommerschlussverkaufes mit dem Folgebeitrag zum Thema Saisonalitäten im Affiliate-Marketing wieder zurück. (mehr…)


Fußball-WM beeinflusst Display-Werbung

Der Bruttowerbemarkt legte laut Nielsen im ersten Halbjahr 2010 mit 9,4 % deutlich zu. Insbesondere der Display-Advertising Bereich zeigt mit einer Steigerung von 27,7% (auf 998 Millionen Euro) gegenüber dem Vorjahreszeitraum eine sehr positive Entwicklung der Bruttoumsätze. Zurückzuführen ist dies nicht zuletzt auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. (mehr…)


Online Marketing goes smart(phone)

Der Run auf das neue iPhone, die rasant wachsende Android-Plattform von Google: Smartphones erobern die Welt. Die zunehmende Verbreitung dieser Handset-Klasse kreiert für das Online Marketing neue Chancen – aber auch neue Herausforderungen. (mehr…)


Männer mögen’s direkt

Dass Frauen Online-Shopping mögen, und dass es auch bei Männerprodukten Sinn machen kann Frauen im Rahmen der Werbekampagne anzusprechen haben wir bereits hier und dort erläutert. Immerhin 70 bis 80% aller Kaufentscheidungen werden von Frauen getroffen oder maßgeblich beeinflusst. Aber was, wenn in der Online-Werbung tatsächlich Männer angesprochen werden sollen? (mehr…)


Andere Länder, andere Sitten – Internationales Affiliate-Marketing

Immer mehr deutsche Merchants gehen dazu über, ihre Produkte auch auf Nachbarmärkten und im restlichen Europa zu vertreiben. Affiliate-Marketing bietet hier einen schnellen Zugang zu einer Vielzahl an Partnern mit der richtigen Zielgruppenansprache.
Eine der goldenen Regeln des Affiliate-Marketings sollte hierbei jedoch von Anbeginn beherzigt werden: Ein Programmstart muss immer wohl durchdacht sein, da man gerade mit dem „Kick-off“ die höchste Aufmerksamkeit erzielt. Wird dabei ein unattraktives Angebot geschnürt, ist dies später nur mit deutlich erhöhtem Aufwand zu kompensieren. (mehr…)